Kinesiologie und Massage


 

Muskelbeschwerden sind zahlreich und weit verbreitet. Sie machen sich durch Schmerzen oder Einschränkungen des Bewegungsapparates bemerkbar. Haben Sie sich auch schon gefragt woher die Verspannungen kommen und was sie dagegen unternehmen können?

 

Um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen kombiniere ich die Klassische Massage mit der Kinesiologie. Es erwartet Sie eine ganzheitliche, auf sie zugeschnittene Therapieform. Verspannungen werden nicht nur durch Massage gelöst, sondern wir beziehen das ganze Körpersystem mit ein, um herauszufinden, mit welchen Faktoren die Verspannungen zusammenhängen.

 

Ursachen von Muskelbeschwerden können in folgende Hauptfaktoren eingegliedert werden:

 

Strukturelle Faktoren

Hier handelt es sich um körperlich bedingte Ursachen, verursacht z.B. durch Unfälle, Traumas, schlechte Haltung, ungünstige Einrichtung am Arbeitsplatz oder zu wenig Bewegung. Die Kinesiologie widmet sich hier in erster Linie dem Auflösen von gespeicherten Verletzungserinnerungen sowie Fehlhaltungen und bringt ein gestörtes Zusammenspiel einzelner Muskelgruppen wieder ins Gleichgewicht.

 

Umweltbedingte Einflüsse

Kälte, Wind, Lärm oder andere störende Reize können unseren Körper negativ beeinflussen. Ein Übermass kann sich auf unsere Haltung auswirken. Das Erkennen und Verändern dieser Faktoren kann viel zur Gesundheit beitragen.

 

Emotionaler Stress

Situationen und Veränderungen im Bereich Familie, Partnerschaft, Beruf oder Gesundheit können sehr belastend sein und sich in körperlichen Symptomen wie z.B. Verspannungen und Schmerzen zeigen. Hier geht es darum eine neue Haltung gegenüber einem Thema einzunehmen, um den Stress zu reduzieren.

 

Energetische Blockaden

Jeder Muskel ist mit einem Meridian (Energiebahn) verbunden. Länger anhaltende Blockaden im Energiesystem haben unter anderem einen starken Einfluss auf unsere Muskeln. Es können Steifheit, Schmerzen oder Verspannungen entstehen. Durch spezifische Muskeltests sowie Übungen haben wir die Möglichkeit Blockaden zu erkennen und die Energie wieder in Fluss zu bringen.

 

Um Blockaden zu erkennen und möglichen Ursachen auf den Grund zu gehen, benutzen wir den kinesiologischen Muskeltest als Rückmeldesystem unseres Körpers. Die gewonnen Erkenntnisse sollen helfen unerwünschte Gewohnheiten oder Muster abzulegen, damit eine optimale Veränderung stattfinden kann.